WEIHNACHTSZIRKUS

Am heutigen Dienstag durften wir vom Beigeordneten für Gesundheit, Soziales und Bildung, Jens Krause, Freikarten für eine Vorstellung im 1. großen Dessauer Weihnachtscircus entgegennehmen.

Eine tolle Geste des Dezernenten, der so gemeinsam mit dem Cirkus Karl Altoff Köllner sieben sozial benachteiligten Kindern in Begleitung jeweils eines Erwachsenen eine kleine Auszeit im Zirkus an der Brauereibrücke ermöglicht.