ERNTEDANKFEST IN AKEN UND KÜHREN

Am heutigen Sonntag waren wir in Kühren bei Pfarrer Ulf Rödiger zu Gast und waren zum gemeinsamen Kaffee trinken im Gemeindehaus eingeladen.

Der eigentliche Grund unseres Ausfluges war jedoch die Entgegennahme der durch die Gemeindebewohner gespendeten Lebensmittel anlässlich des diesjährigen Erntedankfestes. Bei einer Tasse Kaffee und einem leckeren Stück selbstgebackenem Kuchen konnten wir ein wenig über unsere ehrenamtliche Arbeit berichten. Anschließend durften wir noch in der Nikolaikirche in Aken weitere Spenden entgegennehmen.

Schon seit vielen Jahren holt die Dessauer Tafel nach den Erntedankfesten der Gemeinden die Lebensmittel ab. Ein toller Nachmittag, der sich für alle gelohnt hat. Wir sagen danke an Herrn Rödiger und freuen uns auf das nächste Jahr.


SCHÜLER BESUCHEN DESSAUER TAFEL

Heute besuchte uns die 7. Klasse des Gymnasium “Philanthropinum” im Rahmen des Ethik-Unterrichtes.

Die Mädels und Jungs konnten sich einen kleinen Einblick in unsere ehrenamtliche Arbeit verschaffen und hatten jede Menge Fragen, die wir natürlich gern beantwortet haben.

Schön, dass ihr da wart!


ZUCKERTÜTEN FÜR SCHULANFÄNGER

Die Wirtschaftsjunioren Dessau haben uns am gestrigen Tag prall gefüllte Zuckertüten übergeben, welche wir an hilfebedürftige Familien, deren Kinder am Samstag ihre Einschulung feiern, weiterreichen dürfen.

Denn es gibt doch im Leben nichts schöneres, als leuchtende Kinderaugen.

Wir sagen nochmal im Namen aller Familien vielen, vielen Dank für die großartige Unterstützung!