GROSSE HILFE DURCH SCHÜLER DER SEKUNDARSCHULE “KREUZBERGE”

Am heutigen Dienstag besuchten uns Schülerinnen und Schüler der Kreuzbergschule im Rahmen ihres Religionsprojektes.

Gemeinsam mit Pfarrer Thomas Meyer aus Zerbst haben sie uns beim sortieren von Obst und Gemüse geholfen und beim auspacken der Autos zugefaßt.

Die Projektwoche umfasst Besuche in verschiedenen sozial-kulturellen Einrichtungen wie z.B. die Synagoge und Theater. Außerdem haben sich die Jugendlichen bereit erklärt, an einem Tag Müll in unserer Stadt einzusammeln. Am Freitag erfolgt dann die Auswertung mit den anderen Gruppen.

Uns hat es super viel Spass gemacht und wir sind erstaunt, dass die Mädels und Jungs in diesem Alter nicht nur an Smartphones und Spielekonsolen denken.

Ein dickes Dankeschön an die fleißigen Helfer!