SPENDE VON TEAM SPORTSTADT AN DESSAUER TAFEL

Wow !
Das Finale der Team Sportstadt Olympiade läuten die Akteure mit einer wirklich tollen Meldung ein. Der Erlös der wohltätigen Aktion zu Gunsten der Dessauer Tafel e.V. wurde heute Nachmittag übergeben. Insgesamt kamen dabei 422,50 Euro zusammen. Großartig. Nicht nur das Team Sportstadt bedankt sich bei allen Teilnehmern dieser Aktion, sondern natürlich auch die Mitarbeiter der Dessauer Tafel.

Franziska Paul nahm die Summe stellvertretend entgegen und zeigte den Überbringern der Spende gleich noch ein wenig die Einrichtung.

“Da wird tolle Arbeit geleistet bei der Dessauer Tafel. Täglich fahren die zum großteil ehrenamtlichen Mitarbeiter die Dessauer Supermärkte und Bäckereien an und sammeln Lebensmittel ein, die dort nicht mehr benötigt werden. Anschließend werden diese in den Räumlichkeiten der Dessauer Tafel verarbeitet und in Pakete verteilt. Diese werden später dann von den Bedürftigen zu einem lediglich obligatorischen Betrag gekauft.” resümierte Marian Storch den Rundgang.

“Es tut gut zu wissen, dass man den Bedürftigen mit unserer Arbeit eine große Freude bereitet”, sagt Franziska Paul. Die Dessauer Tafel finanziert sich hauptsächlich über Spenden und eben diesen obligatorischen Beiträgen. Gerne nimmt die Tafel außerdem Sachspenden wie Haushaltswaren oder Spielzeug entgegen.

Danke an Alle, wir denken, dass diese wohltätige Aktion ein voller Erfolg war.