WEIHNACHTSFEIER – ES WAR GROßARTIG

Am 5. Dezember 2017 fand die schon zur Tradition gewordene Weihnachtsfeier für Kinder sozial benachteiligter Familien statt. Wie schon in den Jahren zuvor, wurde der Speisesaal des Liborius-Gymnasiums durch unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter eingedeckt.

Arrow
Arrow
Slider
Die mit leckerem Weihnachtsgebäck bestückten Teller dufteten durch den ganzen Saal. Pünktlich um 15 Uhr war auch der heiße Kakao für die Kinder und der Kaffee für die Großen gekocht, so dass einem schönen Nachmittag nichts mehr im Wege stand.

[weiter lesen….]


DANKE AN DIE KONDITOREI MROSEK

Wenn man Hilfe braucht, ist Hendrik Fuchs zur Stelle. Für unsere Weihnachtsfeier am morgigen Dienstag, welche wie auch in den letzten Jahren im Liborius-Gymnasium stattfinden wird, fehlten uns noch Stollen und Gebäck für die Kinder, die wir morgen erwarten.

Nach einem Hilferuf war Hendrik Fuchs spontan bereit, uns zu unterstützen und unter die Arme zu greifen. Seit Jahren engagiert er sich ehrenamtlich in unserer Stadt und ist stets zur Stelle, wenn Kinder Hilfe brauchen.

Wer die Köstlichkeiten der Konditorei Mrosek einmal selbst probieren möchte, kann dies entweder im Rathaus-Center Dessau oder in der Askanischen Straße 52 tun.

Lieber Hendrik, vielen Dank für deine großartige und schnelle Unterstützung!


SPENDENAKTION FÜR DIE TAFEL


(Foto: Lutz Sebastian)

Ira Barkusky bastelt seit zehn Jahren für den guten Zweck. Die Mitteldeutsche Zeitung berichtete anlässlich dieses Jubiläums am heutigen Tag in der Lokalausgabe. Wir möchten uns ganz ganz herzlich bei Frau Barkusky bedanken, die uns mittlerweile über viele Jahre unterstützt.

Artikel lesen


ERNTEDANKFEST IN AKEN UND KÜHREN

Am heutigen Sonntag waren wir in Kühren bei Pfarrer Ulf Rödiger zu Gast und waren zum gemeinsamen Kaffee trinken im Gemeindehaus eingeladen.

Der eigentliche Grund unseres Ausfluges war jedoch die Entgegennahme der durch die Gemeindebewohner gespendeten Lebensmittel anlässlich des diesjährigen Erntedankfestes. Bei einer Tasse Kaffee und einem leckeren Stück selbstgebackenem Kuchen konnten wir ein wenig über unsere ehrenamtliche Arbeit berichten. Anschließend durften wir noch in der Nikolaikirche in Aken weitere Spenden entgegennehmen.

Schon seit vielen Jahren holt die Dessauer Tafel nach den Erntedankfesten der Gemeinden die Lebensmittel ab. Ein toller Nachmittag, der sich für alle gelohnt hat. Wir sagen danke an Herrn Rödiger und freuen uns auf das nächste Jahr.


SCHÜLER BESUCHEN DESSAUER TAFEL

Heute besuchte uns die 7. Klasse des Gymnasium “Philanthropinum” im Rahmen des Ethik-Unterrichtes.

Die Mädels und Jungs konnten sich einen kleinen Einblick in unsere ehrenamtliche Arbeit verschaffen und hatten jede Menge Fragen, die wir natürlich gern beantwortet haben.

Schön, dass ihr da wart!