WEIHNACHTSFEIER 2019

Es ist vollbracht und es war einfach wunderbar. Leuchtende Kinderaugen sind einfach unbezahlbar.

Danke an alle Ehrenamtlichen für einen liebevollen Nachmittag ganz ohne Sorgen.

Danke an Dipl.-Med. Olaf Ernst, Uwe Hofmann und Uwe Krausse für den traumhaften Nachmittag, danke an die Konditorei und Cafe Mrosek für die köstlichen Stollen und danke an Matthias Spröte für den Weihnachtsbaum, den die Kinder mit ihren ganz persönlichen Kugeln schmücken durften.

Ihr alle seid die liebsten Menschen der Welt!

previous arrow
next arrow
Slider

WEIHNACHTSBASTELVERKAUF IM UMWELTBUNDESAMT

Was für eine Überraschung!

Der jährlich an Ostern und Weihnachten stattfindende Bastelverkauf im Umweltbundesamt zu Gunsten der Dessauer Tafel brachte eine Summe ein, die uns den Atem stocken läßt!

Ein ganz herzliches Dankeschön an unsere liebe Ira, die immer wieder mit viel Liebe und Leidenschaft tolle Sachen kreiert. Es ist schön, dass es solch wunderbare Menschen gibt.


NEUES AUTO DANK LIDL-PFANDSPENDE

Heute nun war es endlich soweit – wir bekamen einen nigelnagelneuen Transporter durch das Autohaus Otto Grimm aus Bitterfeld übergeben.

Dank der deutschlandweit laufenden LIDL-Pfandspende kamen wir in den Genuss einer finanziellen Unterstützung in Höhe von 20 % des Gesamtkaufpreises und konnten uns somit das dringend benötigte Fahrzeug kaufen.

Nicht vergessen möchten wir natürlich auch die Einnahmen aus dem jährlichen Bastelverkauf im Umweltbundesamt zu Ostern und Weihnachten, welche ebenfalls für die Finanzierung des Fahrzeugs genutzt wurden. Hierdurch konnte ebenfalls eine beachtliche Summe beigesteuert werden. 

Dank des 1A-Service des Autohauses mussten wir uns um nichts kümmern und bekamen das Auto heute inklusive Umbau als Kühlfahrzeug auf den Hof gestellt. Ein Rundumsorglospaket, was wir gern weiterempfehlen können. Vielen Dank an dieser Stelle auch nochmal  an den Verkaufsleiter Thomas Finzel und sein Team.


EINE MITTLERWEILE SCHÖNE TRADITION

Wie schon seit mehreren Jahren überraschten uns gestern Abend die Wirtschaftsjunioren Dessau mit prall gefüllten Zuckertüten für die künftigen ABC-Schützen, für die am Samstag ein neuer spannender Lebensabschnitt beginnt.

Vielen Dank für eure tolle Unterstützung!


FLEISSIGE HELFER AUS DEM “PHILAN”

Heute besuchte uns die Klasse 10 d des Gymnasium “Philanthropinum” – Dessau-Roßlau im Rahmen des bunten/sozialen Tages, um uns einen Tag lang zu unterstützen und unter die Arme zu greifen.

Nach einer kurzen Gesprächsrunde, in der wir die Arbeit der Tafel vorstellten, halfen die Schülerinnen und Schülern beim sortieren der Obst- und Gemüsekisten.

Uns hat es gut mit den Mädels und Jungs gefallen. Und wir glauben auch, dass es ihnen Spass gemacht hat.


OSTERAKTION FÜR DIE TAFEL

Wie schon seit vielen Jahren bastelt unsere uns ans Herz gewachsene Ira vor Ostern und Weihnachten liebevolle Präsente, die im Foyer des Umweltbundesamtes verkauft werden. Den Erlös spendet sie der Dessauer Tafel, was uns natürlich sehr freut.

Herzmenschen, denen man nicht genug danken kann.


(Artikel erschienen im Super-Sonntag)


FROHE OSTERN

Die Mitglieder der Dessauer Tafel wünschen allen Kunden, Partnern und Freunden ein besinnliches Osterfest.


OSTERÜBERRASCHUNG BEI DER DESSAUER TAFEL

Heute besuchte uns unser ehemaliger “Praktikant”, Sepp Müller (MdB). Mitgebracht hatte er den Geschäftsführer der Postbank Sachsen-Anhalt, Herrn Peter Huth.

Sepp muss es wirklich gut bei uns gefallen haben, berichtete er doch nur Gutes über uns. Dies nahm Herr Huth zum Anlass und überreichte uns einen Scheck in Höhe von 400,- € für unsere tolle Arbeit.

Natürlich ließ sich Herr Huth durch unsere Räumlichkeiten führen und konnte sich so in einem lockeren Gespräch einen kleinen Überblick über unsere tägliche Arbeit verschaffen.

Es war eine gelungene Überraschung, für die wir uns natürlich recht herzlich bedanken möchten.